Ein Wunschzettel für ein Kinderlächeln

Duderstadt 2020 und Tabalugahaus Duderstadt organisieren Wunschzettelaktion für polnisches Kinderheim

Kinder haben Wünsche. Doch nicht alle Kinder haben Eltern oder Verwandte, die diese Wünsche mit Liebe erfüllen. So auch die Mädchen und Jungen aus dem polnischen Kinderheim in Kartuzy. Um ihnen in diesem Jahr eine große, unvergessliche Freude zu bereiten, haben sich die Stadtentwicklungsinitiative Duderstadt 2020 und das Tabalugahaus Duderstadt eine ganz besondere Aktion kurz vor Weihnachten ausgedacht.

Die Jungen und Mädchen haben im Oktober Wunschzettel erhalten, die sie ausfüllen durften. „Die beschrifteten Wunschzettel haben wir bereits zurückerhalten. Ab dem 20. November werden wir sie an hilfsbereite Bürger verteilen, die die Wünsche der Kinder erfüllen möchten“, erklärt Karsten Ley, Geschäftsführer von Duderstadt 2020 und dem Tabalughaus.  Ziel sei es, alle 72 Wunschzettel zu vergeben. Im Januar wird Karsten Ley mit seinem Team nach Kurtuzy fahren und die Geschenke persönlich verteilen.

„Jeder, der einen Wunsch erfüllt, bekommt im Anschluss Bilder von der Übergabe, sodass er sicher sein kann, dass sein Geschenk auch wirklich ankommt. Wichtig ist, dass es sich bei den Geschenken ausschließlich um Neuware handeln soll“, erklärt Ley.

Seit 20 Jahren pflegt Duderstadt eine Partnerschaft zur Stadt Kartuzy. Dank dieser Verbindung kommen einige Jungen und Mädchen aus demKinderheim einmal im Jahr ins Eichsfeld und verbringen ein paar Tage im Tabalugahaus Duderstadt. Zum Start in das neue Jahr möchten die Organisatoren mit der Unterstützung der Bürgerinnen und Bürger von Duderstadt allen Kindern der Einrichtung noch einmal eine große Freude bereiten“.

Die Wunschzettel erhalten Sie montags bis mittwochs von 9 bis 12 Uhr und donnerstags von 12 bis 15 Uhr folgenden Stellen:

DUDERSTADT 2020 GmbH & Co. KG
3. Etage im Historischen Rathaus

Marktstraße 66
37115 Duderstadt